Ortsgruppe Froschberg Fotos2022-05-15T21:10:49+02:00

Fotos der Ortsgruppe Froschberg

Wildessen und Olympiade im Loryhof

Mehr als 50 Teiulnehmer hatten wir bei unserer Fahrt ins Innviertel. Köstliches Wildbrett für die Kulinarik und anschließend die Bauernolympiade. Melken, Luftgewehrschießen, Sägen und ein Nagelbewerb forderte unsere Mitglieder ganz schön. Dazu gehört als Abschluß auch eine auch eine entsprechende Siegerehrung, wobei nur die Besten aufs Podest kamen.

Vier Tage Steiermark 2022

Stubenberg am See war das Ziel unserer heurigen 4 Tagesreise. Bereits am ersten Tag begann das Besichtigungsprogramm mit einer Traktorfahrt durch das Panorama der steirischen Apfelstraße. Eine Verkostung verschiedener Destilate und abschließend noch eine zünftige Heurigenjause im Haus des Apfels machten diesen Tag perfekt. Das Vulkanland  erforschten wir  am nächsten Tag mit Sekt-, Schinken- und Weinverkostung. Am dritten Tag stand ein Besuch bei den Weizer Schafbauern, dann eine Imkerei, eine Fahrt zur Teichalm und die Schokomanufaktur Felber am Programm. Bei letzterer konnten unser Mitglieder Schokolade in den verschiedensten Zubereitungen nach Lust und Laune genießen. Der steirische Abend mit köstlichem Buffet und einem Humoristen war ein schöner Abschluss, bevor es am nächsten Tag Richtung nach Hause ging. Als letzte Sehenswürdigkeit besuchten wir am Heimreisetag noch das Gestüt Piber mit einer Führung.

Wurzeralm und Gleinkersee

Mit einem 50iger Bus hatten wir bei dieser „Fahrt ins Blaue“ nicht das Auslangen, so viele Mitglieder haben sich angemeldet. Mit etwas Wetterglück konnten wir eine schöne Zeit auf der Wurzeralm erleben und zum Abschluß ging es dann außer Programm noch zum Gleinkersee. Diese schöne Tagesfahrt wird den Teilnehmern sicher in guter Erinnerung bleiben.

Mörbisch 2022

Mit dem Musical „Der König und Ich“ wurde die typische Mörbisch Tradition vortgesetzt. eine märchenhafte Bühnenkulisse und erstklassige Darbietungen bereiteten eine schönen Abend. Vor der Veranstaltung gab es natürlich noch eine Stärkung bei enem nahegelegenen und bereits bestens bekannten Heurigen in Trausdorf.

Tagesfahrt Adler und Steyrertalbahn

Frühstück bei Adler Moden, Modenschau, Einkaufsbummel, dann Mittagessen war das Programm am Vormittag. Nach dem Essen ging es nach Steyr zur Museumsbahn Mit dem Bähnle fuhren wir bis Grünburg entlang unberührter Landschaften immer entlang der Steyr. Es war einfach ein nostalgisches Erlebnis. Ein Aufenthalt mit Einkehrmöglichkeit in der Altstadt von Steyr rundete den Tag ab. Es bleiben schöne Erinnerungen für 47 Mitglieder unserer Ortsgruppe.

Frühjahrstreffen 2022 Kreta

30 Personen nahmen die Gelegenheit wahr, in der schönsten Jahreszeit Kreta zu erkunden. Ein tolles Ausflugsprogramm, eines der besten Hotels und super Küche trugen zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Scharnstein und Almtal – Mai 2022

49 Personen unserer Ortsgruppe nahmen am Ausflug im Mai teil. Zuerst ging es ins Kriminalmuseum nach Scharnstein und nach dem Mittagessen genossen wir bei wunderschönem Wetter noch einen zweistündigen Aufenthalt am Almsee. Mag. Seyrl und seine Gattin vermittelten uns Einblicke in die verschiedenen Foltermethoden des Mittelalters und des weiteren über die Entwicklung der Gendarmerie in Österreich. Besonder beeindruckt waren von der Einladung in die Privaträume des Ehepaars. Dies war eine Besonderheit für unsere Ortsgruppe, die der normale Besucher nicht zu Gesicht bekommt.

 

 

Start gelungen

Der Start des Froschberger Seniorencafes am 21. April 2022 ist gelungen. Wir hoffen auch an den folgenden Donnerstagen auf regen Besuch. Das Seniorencafe sollte ein Betrag gegen die Einsamkeit der älteren Bevölkerung sein. Gegenseitige Hillfe, Information und Gedankenaustausch stehen dabei ganz vorne.

 

y

Genußreise ins Innviertel März 2022

Mehr als 40 Mitglieder unserer Ortsgruppe nahmen an der ersten Tagesahrt des Jahres 2022 teil. Ziel war die Knödelkuchl Jenichl im Innviertel, wo jeder der wollte, auch seinen eigenen Knödel herstellen konnte. Nach einer Betriebsbesichtigung gab es dann ein deftiges Knödelmenü incl. der selbst gemachten. Eine weiteren Genuß folgte in St. Willibald bei Guschlbauer. Selbst gefüllte Schaumrollen zum Verkosten, ein Küchleinbuffet und Kaffe rundeten diese Tag angenehm ab.

 

Jahresversammlung 2021 mit Neuwahl

33 Froschberger hatten drei wunderbare Tage im Wipptal in Tirol

Die Schönheiten des Wipptals und dessen Nebentäler zeigte uns Hotelier Paul Stolz aus Mühlbachl. Das höchstgelegene Kloster Österreichs, das Stubaital, das Mühlendorf im Gschnitztal, sowie die Baustelle des Brenner Basistunels mit interssanter Erklärung waren die Höhepunkte. In Erinnerung wird die Fahrt nach Padaun zum Gasthof Steckholzer auf über 1600m Seehöhe bleiben, zumal wir dort einen ausgewachsenen Schneesturm erlebten. Eine zünftige Jause und Musik waren der Abschluß dieser drei Tage.

Nach oben